• Wir holen ab, was Sie nicht mehr benötigen.
    Sperrmüllentsorgung in Selm

    Die Sperrmüllentsorgung der STADTWERKE SELM nimmt mit, was Sie nicht mehr benötigen. Auf Ihren Antrag hin macht unser Spezialfahrzeug Halt in Ihrer Straße, lädt Ihr Sperrgut ein und führt es professionellen Recycling-Prozessen zu. Das Procedere ist denkbar einfach: Sie müssen Ihre alten Dinge nur termingerecht zum Abfuhrtermin am Straßenrand abstellen.

  • Beantragung der Sperrmüllabfuhr

    Sie beantragen die Sperrmüllabfuhr per Anforderungskarte bei den STADTWERKE SELM. Die Karte liegt jedem Abfallkalender bei. Den genauen Abfuhrtermin nennen Ihnen die Stadtwerke.

  • Überweisung der Abfuhrgebühr

    Überweisen Sie anschließend umgehend die Gebühr von 15 Euro, ansonsten besteht kein Anspruch auf Abholung des Sperrguts! Die Kontodaten finden Sie auf der Mitteilung, die Ihnen im Rahmen der Abfuhrterminbekanntgabe zugeschickt wird.

  • Sperrmüllsortierung am Straßenrand

    Sperrgut und Elektrogroß- bzw. Kühlgeräte werden mit verschiedenen Fahrzeugen der STADTWERKE SELM abgeholt. Darum ist es wichtig, dass Sie Elektrogroß- und Kühlgeräte getrennt von Möbeln und anderen Gegenständen zur Abfuhr bereitstellen.

  • Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen?

    Sollten Sie Zweifel oder Fragen haben, ob Ihr Abfall zum Sperrmüll gehört, rufen Sie vor der Abfuhr das Infotelefon der Abfallberatung unter 0800 400 1 400 an. Aus dem deutschen Festnetz ist der Anruf für Sie gebührenfrei! Bei Fragen zur Terminvergabe wenden Sie sich bitte an die STADTWERKE SELM GmbH unter +49 2592 929-0.

STADTWERKE SELM GmbH
ImpressumDatenschutzhinweise


  • Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


  • STADTWERKE SELM

    Hier erfahren Sie mehr zu unseren Dienstleistungen Abfallsammlung, Wasser und Services


  • Kontakt

    Stadtwerke Selm GmbH
    Industriestraße 19
    59379 Selm
    Deutschland
    T +49 2592 9290
    F +49 2592 9299-830
    E-Mail

© 2022 STADTWERKE SELM GmbH